Abrechnung

Der Abrechnungsvorgang kann über verschiedene Wege erfolgen:

1. Der Elektromobilist besitzt bereits eine Ladekarte eines Anbieters. Mit dieser kann er die Ladesäule wie gewohnt freischalten.

2. Der Elektromobilist beantragt eine Ladekarte bei der likra. Mit dieser Karte kann er europaweit Strom tanken und wird nach folgendem Preismodell abgerechnet:

     a. Kartengebühr: 6€/Monat (likra Kunden wird die Kartengebühr erlassen)
    
b. Preis je Ladevorgang: 3,50 € (AC), 8,50 € (DC)

3. Der Elektromobilist besitzt keine Ladekarte. Er tankt ad hoc Strom. Der Zugang zur Abrechnungssoftware erfolgt mittels QR-Code. Die Bezahlung wird über Paypal abgewickelt. Das Preismodell staffelt sich wie folgt:

Je 3,50€ für die erste und zweite Stunde, danach 2,00€ für jede weitere Stunde. (Auswahlmöglichkeiten 1,2,3,4 oder 8 Stunden)

 

Hier erfahren Sie mehr über die Standorte der Ladesäulen im Raum Sonneberg 

 



Sie haben Fragen zur E-Mobilität?

Martin Blechschmidt

Leiter Handel, Vertrieb und Marketing

Telefon: 03675 8927-30
E-Mail: mblechschmidtlikrade