Für Fimen

E-Mobilität im öffentlichen und halböffentlichen Raum 

Für Firmen bieten wir die Möglichkeit der Errichtung einer oder mehrerer Ladesäulen auf Ihrem Betriebsgelände. Für Ihre Kunden oder Mitarbeiter können wir Ihnen diese Lademöglichkeit in den Varianten „öffentlich“ oder „halböffentlich“ (mit oder ohne Abrechnungsmöglichkeit) zur Verfügung stellen.  Falls Sie sich für die öffentliche Ladesäule entscheiden, lassen Sie uns über einen Betreibervertrag reden, der Stromlieferung und Abrechnung beinhaltet und Ihnen somit einen rundum-Service bietet.

Was versteht man unter halböffentlichen Raum?
Ladeinfrastruktur im halböffentlichen Raum sind Parkplätze, die sich auf privat bewirtschaftetem Gelände befinden und uneingeschränkt oder begrenzt öffentlich nutzbar sind (z.B. Bahnhofsvorplatz, Supermarkt, Tankstelle, Parkgaragen u.a.).

Welche Ladesäule ist die Richtige?
Werden Ladesäulen von Mitarbeitern mit ihrem Privat- oder Dienstauto genutzt, reicht eine Wechselstrom-Ladesäule aus. Werden die Autos im Fuhrpark tagsüber zum Bespiel zum Lieferservice benötigt und es muss schnell gehen, ist ggf. die Anschaffung einer teureren Schnell-Ladesäule zu prüfen. 

Wir helfen Ihnen gerne dabei, eine optimale Lösung zu finden.

 


Sie haben Fragen zur E-Mobilität?

Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter!

Telefon: 03675 8927-90

E-Mail: elektromobilitaetlikrade