Informationen zur E-Mobilität

E-Fahrzeuge gelten als wesentliche Bausteine der angestrebten Verkehrswende. Bei uns bekommen Sie alles, was für den Betrieb notwendig oder sinnvoll ist.

Ladekarte

Mit der likra-Ladekarte ist es deutschland- und europaweit ganz einfach möglich, zu besonders vorteilhaften Konditionen Ladestrom an dafür ausgewiesenen Ladestationen zu laden.

Wallbox und Zubehör

Über uns können Sie Wallboxen und Zubehör (z.B. die passenden Ladekarten) für den privaten und den gewerblichen Bedarf beziehen.

Ladesäulen

Sie wollen eine oder mehrere Ladesäulen auf Ihrem Grundstück errichten? Wir kümmern uns im Rahmen eines Dienstleistungsvertrags für Sie um den Betrieb und die dazugehörige Stromversorgung.

THG-Quote

Lassen Sie Ihr E-Fahrzeug Geld für Sie verdienen! Mit der THG-Quote können Halter von Elektrofahrzeugen ihre CO2-Einsparungen verkaufen.

Ladesäulen-Übersicht

Ladesäulen Google Maps von ladenetz.de
Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von smartlab Innovationsgesellschaft mbH. Mehr erfahren

E-Mobil-Fördermittel

Der Einstieg in die E-Mobilität wird sowohl bei Privatpersonen als auch bei Unternehmen und Einrichtungen umfassend gefördert. Erfahren Sie hier, welche Fördermittel Sie dabei (und für andere Themenbereiche) konkret in Anspruch nehmen können.

Ladesäulen-Betreibervertrag

Wenn Sie Ladestationen für E-Fahrzeuge errichten und diese durch uns betreiben sowie den zum Laden der Fahrzeuge notwendigen Strom von uns beziehen möchten, übernehmen wir diese Aufgabe sehr gerne. Grundlage zu so einer Zusammenarbeit bildet dann ein Ladesäulen-Betreibervertrag. Geregelt werden darin die Rahmenbedingungen der Geschäftsbeziehung sowie die Konditionen, die auf den likra-Tarif „eliktron öko“ aufsetzen. Außerdem wird darin festgehalten, welche weiteren Leistungen die likra im Rahmen des Vertrags zu erbringen hat:

  • Auswertung und Zurverfügungstellung der erforderlichen Daten für gefordertes Monitoring (Halbjahresberichte etc.)
  • Durchführung der Meldungen an die Bundesnetzagentur und ggf. andere Behörden im Namen des Ladestationseigentümers
  • Vertragsabwicklung mit anderen EMP (Elektromobilitäts-Provider-Roaming)
  • Vertragsabwicklung mit notwendigen Zahlungsdienstleistern (QR-Code, Kreditkarte, PayPal, etc. soweit möglich und vorhanden)
  • Anbindung der Ladepunkte an den Kooperationsverbund ladenetz.de und deren Partner
  • Verwaltung der Ladepunkte: Anbindung, Verwaltung und Steuerung der Ladeinfrastruktur, sowie Bereitstellung ladepunktbezogener Ladedaten und dynamischer Point-of-Interest-Daten für die öffentliche Sichtbarkeit (u.a. Geodaten für Navigationssysteme und Apps)
  • Ladeservice 24/7: Vorhaltung einer 24/7-Störungsannahme für Elektromobilitätskunden an der Ladeinfrastruktur inkl. Fernwartung (Fragen zur Nutzung der Infrastruktur, technische Hilfestellung (telefonisch), Benachrichtigung Entstördienst)

PDF eines vollständigen Mustervertrags

Ansprechpartner

Kai Rebhan

Elektromobilität

Telefon: 03675 8927-12
E-Mail: elektromobilitaet@~@likra.de